Dezember 2020




Freitag, 04.12.2020 - 20:00 Uhr

Das Fränkische Amtsgericht


Luna Bühne: Humorvolle Verhandlungen


Amtsgericht400b
Die Folge 40 hat nun erst am 20.9. Premiere, da wir diese Folge im April nicht starten konnten.
Die Folge 41 startet dann am 4. Dezember.
Unser Herr Rat wird wieder fast verzweifeln und Sie dürfen sich auf skurrile Fälle aus dem Alltagsleben der Franken freuen.

Auch in diesen Folgen dürfen Sie zwischen den Fällen den genialen Liedermacher und Weltmusiker Arthur Rosenbauer erleben!


Termine:
Folge 40
Sonntag, 20.09.2020 - 18:00 Uhr
Freitag, 09.10.2020 - 20:00 Uhr
Samstag,07.11.2020 - 20:00 Uhr

Folge 41
Freitag, 04.12.2020 - 20:00 Uhr





Donnerstag, 10.12.2020 - 20:00 Uhr

Kulturhäppchen


Luna Bühne: Kabarett-Theater mit Essen


Kulturhaeppchen400
Die „Kulturhäppchen“ präsentieren einmal pro Monat an einem Donnerstag rund 60 Minuten Kultur und dazu ein passendes Häppchen.

Theater, Kabarett, Musik, Bilder, Lesungen - das alles bieten die Kulturhäppchen!
Lustig, besinnlich, informativ, ergreifend, gruselig - das sind die Kulturhäppchen!

Genießen Sie einen unbeschwerten Abend mit hervorragenden Künstlern. Jeder Monat steht unter einem anderen Motto!

September: „Bäume“
Oktober: „Karl Valentin“
November: „Wilhelm Busch“
Dezember: „Vögel“


Termine:
Donnerstag, 17.09.2020 - 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.10.2020 - 20:00 Uhr
Donnerstag, 19.11.2020 - 20:00 Uhr
Donnerstag, 10.12.2020 - 20:00 Uhr





Samstag, 12. Dezember 2020 - 20:00 Uhr

Lametta


Luna Bühne: Weihnachtliches Volksstück


Lametta400
“Lametta” von Fitzgerald Kusz!
Weihnachten als das Bilderbuchfest der Familie geht da in einem fränkischen Wohnzimmer spektakulär in die Brüche. Hier kommen zur Stillen Nacht eine Ansammlung von Ex-Partnern und Lebensabschnittsgefährten zusammen. Zwei Kinder, nicht miteinander verwandt und eine Oma runden das Bild ab. Es muss also schief gehen mit dem besinnlichen Heiligen Abend. Die Katastrophen türmen sich unter dem Weihnachtsbaum, dass man schon fast Mitleid mit den Akteuren bekommt. Sie sind normale Menschen. Voller Macken zwar, aber nicht unsympathisch, weil, dem wahren Leben erschreckend nah. Eine bitterböse Farce mit sprühender Situationskomik und der Anleitung, wie Sie Weihnachten auf keinen Fall verbringen sollten.
Die Presse schrieb: “Besser als im großen Staatstheater - glänzende “Lametta”-Inszenierung von Thomas Hausner. Natürlich ist alles überspitzt, aber Kusz und Hausner streifen die Wahrheit verblüffend oft.”


Termine:
Samstag, 12. Dezember 2020 - 20:00 Uhr
Sonntag, 13. Dezember 2020 - 18:00 Uhr
Freitag, 18. Dezember 2020 - 20:00 Uhr







Sonntag, 13. Dezember 2020 - 18:00 Uhr

Lametta


Luna Bühne: Weihnachtliches Volksstück



“Lametta” von Fitzgerald Kusz!
Weihnachten als das Bilderbuchfest der Familie geht da in einem fränkischen Wohnzimmer spektakulär in die Brüche. Hier kommen zur Stillen Nacht eine Ansammlung von Ex-Partnern und Lebensabschnittsgefährten zusammen. Zwei Kinder, nicht miteinander verwandt und eine Oma runden das Bild ab. Es muss also schief gehen mit dem besinnlichen Heiligen Abend. Die Katastrophen türmen sich unter dem Weihnachtsbaum, dass man schon fast Mitleid mit den Akteuren bekommt. Sie sind normale Menschen. Voller Macken zwar, aber nicht unsympathisch, weil, dem wahren Leben erschreckend nah. Eine bitterböse Farce mit sprühender Situationskomik und der Anleitung, wie Sie Weihnachten auf keinen Fall verbringen sollten.
Die Presse schrieb: “Besser als im großen Staatstheater - glänzende “Lametta”-Inszenierung von Thomas Hausner. Natürlich ist alles überspitzt, aber Kusz und Hausner streifen die Wahrheit verblüffend oft.”


Termine:
Samstag, 12. Dezember 2020 - 20:00 Uhr
Sonntag, 13. Dezember 2020 - 18:00 Uhr
Freitag, 18. Dezember 2020 - 20:00 Uhr







Freitag, 18. Dezember 2020 - 20:00 Uhr

Lametta


Luna Bühne: Weihnachtliches Volksstück



“Lametta” von Fitzgerald Kusz!
Weihnachten als das Bilderbuchfest der Familie geht da in einem fränkischen Wohnzimmer spektakulär in die Brüche. Hier kommen zur Stillen Nacht eine Ansammlung von Ex-Partnern und Lebensabschnittsgefährten zusammen. Zwei Kinder, nicht miteinander verwandt und eine Oma runden das Bild ab. Es muss also schief gehen mit dem besinnlichen Heiligen Abend. Die Katastrophen türmen sich unter dem Weihnachtsbaum, dass man schon fast Mitleid mit den Akteuren bekommt. Sie sind normale Menschen. Voller Macken zwar, aber nicht unsympathisch, weil, dem wahren Leben erschreckend nah. Eine bitterböse Farce mit sprühender Situationskomik und der Anleitung, wie Sie Weihnachten auf keinen Fall verbringen sollten.
Die Presse schrieb: “Besser als im großen Staatstheater - glänzende “Lametta”-Inszenierung von Thomas Hausner. Natürlich ist alles überspitzt, aber Kusz und Hausner streifen die Wahrheit verblüffend oft.”

Termine:
Samstag, 12. Dezember 2020 - 20:00 Uhr
Sonntag, 13. Dezember 2020 - 18:00 Uhr
Freitag, 18. Dezember 2020 - 20:00 Uhr






Sonntag, 20.12.2020 - 18:00 Uhr

Rauschgoldengel


Karin Zimny (Musik-Kabarett)


Zimny Karin400
Was wären die Menschen ohne Weihnachten? Was wären sie ohne die besinnlichste, romantischste Zeit des Jahres? Was wären sie ohne den Glanz, die Lichter, die Weihnachtskugeln, das Lametta und die blablabla...alles Mist! Weihnachten ist Stress, Stau und Familienkrach! Und darum braucht man einen Engel auf Erden, der die Stimmung wieder nach oben bringt. Als Rauschgoldengel rauscht Karin Zimny in die Festtagsstimmung und rettet, was zu retten ist. Allen voran sich selbst, denn ihre berufliche Bestimmung muss sie auf dem Christkindlweg noch finden. Für einen Friedensengel ist sie nicht friedlich genug. Für einen Schutzengel ist sie zu abergläubisch. Und als Verkündigungsengel ist sie zu lustig.
Mit himmlischem Humor und Engelszungen schmettert sie ein derart fröhliches Halleluja, dass es einem die Zimtsterne in die Augen treibt. Sie packt ihr großes Weihnachtsrepertoire aus und beschenkt uns mit Schönem, Bissigem, Ironischem, Witzigem, aber auch Versöhnlichem und Liebevollem. Und manchmal ist sie so schamlos ehrlich, dass dem Baum vor Schreck alle Nadeln abfallen.

Rauschgoldengel ist ein Weihnachtsprogramm mit frohlockender Musik, kabarettistischen Sternschnuppen und einem Engel, der mit dem Bus zur Arbeit fährt. Denn Flügel bekommt man nicht einfach so.

Regie: Heinz-Peter Lengkeit





Mittwoch, 23.12.2020 - 20:00 Uhr

Harfe & Geschichten


Michael David & Thomas Hausner (Lesung mit Musik)


HarfeGeschichten400
Ein fröhlicher und besinnlicher Vorweihnachtsabend.
Michael David spielt, auf seine ganz besondere kunstvolle Art, auf seiner Harfe Weihnachtslieder und Thomas Hausner liest humorige Geschichten ums Weihnachtsfest. Ein Abend voll Gefühl! Einer der besten Harfenisten der Welt und eine schöne Erzählstimme werden Sie perfekt auf Weihnachten einstimmen.
Ein Abend für Groß und Klein, Jung und Alt! Lassen Sie sich ein bisschen verzaubern und beschenken.





Montag, 28.12.2019 - 20:00 Uhr

Dinner for one - Killer for five


Luna Bühne: Krimi - Komödie


Dinner for one400
Der 90. Geburtstag und was wirklich geschah!

Wer kennt nicht Miss Sophie und ihren Butler James? Wer kennt nicht die wunderbare Szene bei Tisch mit einem 4-Gänge-Menü anlässlich des 90. Geburtstags von Miss Sophie? Die skurrile Szenerie mit Mr. Winterbottom, Sir Toby und Mr. Pommeroy, die leider nicht mehr anwesend sein können, da sie schon längst das Zeitliche gesegnet haben.
Erleben Sie das Ensemble der Luna Bühne in einer herrlichen Krimikomödie. Erfahren Sie die wahren Hintergründe!

Wird es Chefinspektor DeCraven und seinem hochmotivierten Assistenten, Constable Oggerty, gelingen die Umstände zu klären? Welche Rolle spielt Colonel Pommeroy, der Vater von Archibald Pommeroy? Was hat der Hausmeister Mr Hampton mit der Sache zu tun? Wussten Sie, dass Mr. Winterbottom ein Hellseher war?
Ein Krimi-Spaß der Extraklasse!


Termine:
Montag, 28.12.2020 - 20:00 Uhr
Dienstag, 29.12.2020 - 20:00 Uhr





Dienstag, 29.12.2019 - 20:00 Uhr

Dinner for one - Killer for five


Luna Bühne: Krimi - Komödie



Der 90. Geburtstag und was wirklich geschah!

Wer kennt nicht Miss Sophie und ihren Butler James? Wer kennt nicht die wunderbare Szene bei Tisch mit einem 4-Gänge-Menü anlässlich des 90. Geburtstags von Miss Sophie? Die skurrile Szenerie mit Mr. Winterbottom, Sir Toby und Mr. Pommeroy, die leider nicht mehr anwesend sein können, da sie schon längst das Zeitliche gesegnet haben.
Erleben Sie das Ensemble der Luna Bühne in einer herrlichen Krimikomödie. Erfahren Sie die wahren Hintergründe!

Wird es Chefinspektor DeCraven und seinem hochmotivierten Assistenten, Constable Oggerty, gelingen die Umstände zu klären? Welche Rolle spielt Colonel Pommeroy, der Vater von Archibald Pommeroy? Was hat der Hausmeister Mr Hampton mit der Sache zu tun? Wussten Sie, dass Mr. Winterbottom ein Hellseher war?
Ein Krimi-Spaß der Extraklasse!

Termine:
Montag, 28.12.2020 - 20:00 Uhr
Dienstag, 29.12.2020 - 20:00 Uhr





Luna Bühne Weißenburg - Paradeisgasse 9 - D-91781 Weißenburg - 09141-8744700 - Kontakt